SwiftUI

Bevor ich eine neue iOS App starte werde ich mich erstmal mit SwiftUI befassen – dem neuen Weg das Interface zu erstellen. Viele Dinge gehen damit wirklich sehr leicht von der Hand, aber es hat noch lange nicht den Umfang von UIKit zusammen mit Storyboards.

Was auf jeden Fall schon ganz gut funktioniert ist die Verbindung mit Core Data was für mein geplantes Projekt nicht unwichtig ist.

Andere Sachen wie z.B. einen Image Picker anzuzeigen, damit der Benutzer ein Bild aus der Mediathek auswählen kann sind umständlich zu implementieren, Bei solchen Dingen macht sich immer noch Objective-C bemerkbar und den alten APIs.

Ich werde in meinem nächsten Beitrag eine Codebeispiel für das Anzeigen eines ImagePickers zeigen und wie dieser benutzt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.